Weinflaschen Lagerung

Weine, wie die meisten wissen, haben das Potential ihre Aromen noch weiter zu perfektionieren, wenn sie korrekt gelagert werden. Dabei muss neben diesen Voraussetzungen auch beachtet werden, wie lange ein Wein gelagert werden kann, ehe er überlagert ist. Dies lässt sich im Internet für jede Weinsorte nachlesen. Genauso wichtig wie die maximale Länge der Lagerung nicht zu übersteigen, sind aber die Umgebungsvoraussetzungen.

„Weinflaschen Lagerung“ weiterlesen

Riesling

Der Riesling gehört zur weißen Rebsorte und ist einer der besten, wichtigsten und beliebtesten Weißweintrauben. Ihr Anbau ist hauptsächlich in kühleren Gegenden und vorrangig in Deutschland. Riesling-Weine sind in der deutschen Weinwelt ein Exportschlager, denn auf der ganzen Welt erfreuen sich Weinkenner an dem Saft der Traube. Diese wachsen meist auf Spitzenlagen, die es eben nicht überall, vor allem in Verbindung mit kühler Gegend, selten gibt. Am verbreitetesten ist der Riesling daher im Moseltal und Mittelrheintal. „Riesling“ weiterlesen

Wie funktioniert eigentlich eine Weinlese?

Bei der Weinlese gibt es einmal die manuelle Lese und die maschinelle mittels eines Vollernters. Bei der manuellen Lese werden die reifen Trauben von der Hand abgeschnitten, dabei kann dabei geachtet werden, dass nur die besonders reifen Trauben mitgenommen werden. Diese Art der Lese ist das Prädikat der Qualitätsweine, sogenannte Prädikatsweine.

„Wie funktioniert eigentlich eine Weinlese?“ weiterlesen

Ruffino Riserva – fruchtiger Chianti

Im hochpreisigen Wein-Segment herrscht zumeist das Motto vor: Je älter, desto besser. Wer jedoch günstige Weine einkauft, muss auf die jungen Jahrgänge achten. Rotweine wie der Riserva Ducale Chianti sollten keine drei Jahre zählen – der Ruffino reift gewöhnlich zwei Jahre lang in Barrique-Fässern und liegt somit klar unter der Jahres-Grenze. Chianti-Weine galten früher als ausgesprochen fruchtig, dieses Bild wandelte sich aber mittlerweile.

„Ruffino Riserva – fruchtiger Chianti“ weiterlesen

Frankreich – ein Weinland voller Traditionen

Eines der bekanntesten Länder, das für seine Weine weltbekannt ist, ist Frankreich. Nicht zuletzt liegt dies an den optimalen klimatischen Bedingungen des Landes. Nach Italien gehört Frankreich zu dem größten Rotweinhersteller der Welt. „Frankreich – ein Weinland voller Traditionen“ weiterlesen

Woran erkennt man guten Wein?

Einen guten Wein, bitte…

Weingeschmack ist wie Kunst – für jeden individuell definierbar und subjektiv.
Doch wie soll man dann guten Wein definieren? Geschmäcker sind unterschiedlich und auch das Flaschendesign gibt nicht unbedingt Aufschluss darüber was den Weingeschmack ausmacht. Auf welche Faktoren bei der Empfehlung kann man zurückgreifen? Wir Weinliebhaber sind dem guten Geschmack mal auf den Flaschengrund gegangen. Cheerio

„Woran erkennt man guten Wein?“ weiterlesen

Orangener Wein. Der etwas andere Wein. Queyriwein

Bitte? Ein Wein hergestellt aus Orangen? Nicht wirklich. Die Weinliebhaber berichten heute über einen Weißwein, der wie Rotwein hergestellt wird und durch dieses Verfahren eine saftig orangene Farbe erhält. Alte Tradition gepaart mit moderner Skepsis. Gewöhnungsbedürftig oder probierbar? Lasst die Orange Wine Probe beginnen „Orangener Wein. Der etwas andere Wein. Queyriwein“ weiterlesen