Der Bergsträßer Weinfrühling

Schon die Römer wussten die Schönheit der Hessischen Bergstraße zu schätzen, und das schon vor 2000 Jahren. Das milde Klima ließ die ersten angebauten Reben prächtig heranwachsen und gedeihen. Der Beginn der Weinberge, Winzer und bezaubernder mittelalterlicher Städtchen in der Region.

„Der Bergsträßer Weinfrühling“ weiterlesen